Feierbanane

Der Begriff Feierbanane ist in den letzten Jahren aufgekommen, als sich immer mehr Clubs in der Münchner Innenstadt angesiedelt haben und die Strecke vom Sendlinger Tor bis zum Maximiliansplatz einnahmen. Auf einer Stadtkarte sieht diese Ansammlung an Clubs wie eine Banane aus – daher der Begriff Feierbanane. Inzwischen ist die Feierbanane in München mit bis zu 13.000 Gästen pro Nacht eine echte Konkurrenz zur Kultfabrik am Ostbahnhof in München.

Feierbanane Clubs

Mehr Informationen und aktuelle News zur Feierbanane auf PartyMunich.

Schreibe einen Kommentar